Mannschaft



Das Rennteam stellt sich vor

Das Rennteam des SV Gmünd besteht aktuell aus  ca. 30 aktiven Rennläufern.

Die Aktiven sind hauptsächlich Kinder und Jugendliche, aber auch einige erfahrene Athleten.

Geleitet wird das Rennteam von Sportwart Alex Krieg, früher selbst erfolgreicher Rennläufer.

Unterstützt wird Alex Krieg von seinen Trainerkollegen Eberhard Krieg, Michael Sachsenmaier, Julian Barthle und Olly Zeller. Neu im Trainerteam seit letzten Winter ist mit Theresa Hammele eine weitere ehemals erfolgreiche Rennläuferin.

 

Um für die Rennsaison optimal vorbereitet zu sein, führt das Rennteam regelmäßige Trainingsaufenthalte durch.

Auftakt ist traditionell in den Herbstferien das Training auf dem Stubaier Gletscher.

In den Weihnachstferien wird in Saalbach-Hinterglemm trainiert und an Fasching in Jungholz.

Bei ausreichender Schneelage werden natürlich auch in Degenfeld  Trainingseinheiten absolviert.

 

In der vergangen Saison nahm das Rennteam des SV Gmünd äußerst erfolgreich an zahlreichen Rennen auf Bezirks-, Landes- und sogar Bundesebene teil.

Aushängeschilder des SV Gmünd sind derzeit die beiden Kaderathleten David Sachsenmaier und Marlene Krieg. David Sachsenmaier fährt im Baden-Württembergischen U14 Kader und steht aktuell auf Platz 4 in der DSV Rangliste seines Jahrgangs. Er belegte Platz zwei im LEKI Pokal auf Landesebene und den 10. Platz beim DSV Finale im Riesenslalom.

Marlene Krieg fährt im U16 Kader des SSV und steht ebenfalls auf Rang 4 im Jahrgang 2005 in Baden-Württemberg. Sie gewann in der vergangen Saison den LEKI Pokal BW im Riesenslalom sowie zusammen mit David Sachsenmaier die Mannschaftsmeisterschaft  mit dem Bezirk Ost.

Aber auch auf Bezirksebene war das Rennteam im Winter 2018/2019 überaus erfolgreich.

So gewann z.B. Lionel Krieg die Gesamtwertung im LEKI Cup und den Merckle Pokal.

Naomi Baumann konnte ebenfalls die Bezirkswertung im Merckle Pokal gewinnen.

In der Gesamtwertung des LEKI Cups belegten Julian Barthle und Thomas Müller den zweiten Platz,  Lilly Feifel freute sich über Platz 3. Naomi Baumann belegte hier einen hervorragenden 5. Platz.

Mara Schonter gewann den Alex-Störrle Pokal im Slalom der U10.

Bei den Bezirksmeisterschaften stellte der SV Gmünd das stärkste Team und gewann die Mannschaftswertung und den RUD-Pokal.

Auch Sina und Livia Gunst, sowie  Jonas Bareiß und Simon Sachsenmaier konnten bei Bezirksrennen Podestplatzierungen erreichen.

Zum Abschluß der Rennsaison findet tradionell die Gmünder Stadtmeisterschaft in Riezlern statt. Stadtmeister 2019 wurden Marlene und Tom Krieg.

 

Auch abseits der Piste ist das Rennteam zusammen mit den Eltern der Rennläufer eine starke Gemeinschaft. So wird z.B.  jedes Jahr ein Sommerevent durchgeführt.

Impressionen

Unser Team

Jonas Bareiß
Livia Gunst
Mara Schonter
Samina Kuhn
Sina Gunst
Tim Richter
Ron Krieg
Lionel Krieg
Marlene Krieg
Tom Krieg
Lilly Feifel
Franca Feifel
Lenny Moser
Lilly Moser
Marlene Wahl
Simon Wahl
David Sachsenmaier
Simon Sachsenmaier