Vier Podestplätze für den SV Gmünd

Norbert Barthle siegt im Bezirkspokal


Der SV Gmünd war bei den Wettbewerben am 03.03.2011 in Balderschwang wieder sehr erfolgreich. Hier wurden am vergangenen Wochenende zwei Rennen im Intersportcup und ein Rennen im Bezirkspokal durchgeführt.

Tom Krieg belegte als jüngster Teilnehmer des SV Gmünd bei den Schülern 8 (Jahrgang 2003) im Intersportcup jeweils Rang neun. Im Bezirkspokal zeigte Alicia Stark (1999) bei den Schülerinnen 12 (1999/2000) in beiden Läufen eine ausgezeichnete Leistung und fuhr auf den zweiten Platz. Ebenso super lief es für Anna Feuerle (1997) bei den Schülerinnen 14 (1997/1998), sie wurde trotz eines Fahrfehlers im ersten Lauf ebenfalls noch Zweite. In der Klasse Jugend 16 (1995/1996) belegte Lucca Stark (1996) nach einer sehr guten Leistung Platz vier und verfehlte das „Stockerl“ nur ganz knapp. Sein Teamkollege Jonas Barthle (1996) erreichte hier den fünften Rang. Besser machte es sein Bruder Julian, der sich nach einem Fahrfehler im ersten Lauf noch Position zwei erkämpfte.

Den einzigen Sieg für die Gmünder konnte Norbert Barthle nach zwei hervorragenden Läufen heraus fahren.

Nächstes Wochenende finden am Riedberger Horn die letzten Rennen in der Intersportcup- bzw. Bezirkspokalserie statt, bevor dann am 31.03.2012 die offenen Gmünder Stadtmeisterschaften in Riezlern
anstehen. Hier kann sich noch jeder Ski- und Snowboardbegeisterte jeglicher Leistungs- und Altersklasse hier anmelden. Für Stimmung und das leibliche Wohl wird im Anschluss an das Rennen im Gmünder Haus ebenfalls gesorgt.



Tom Krieg - (C)imageandart