Trainingsauftakt im Stubaital

SV Gmünd im Trainingslager in Österreich


Zum Auftakt der Saison 2011/2012 begann der SV Gmünd sein Renntraining auf dem Stubaier Gletscher.
In einer Höhe von 3000 Metern fand die Mannschaft hervorragende Schneeverhältnisse vor. Zudem zeigte sich während des Trainingslagers vom 29.10. – 02.11.2011 die Sonne durchgehend von ihrer besten Seite.

Bei diesen Gegebenheiten konnten die Trainer Georg Sinclair, Dr. Georg Feuerle, Dr. Kai Udo Modrich und Julian Barthle die 29 Rennläufer optimal auf die neue Saison vorbereiten. Die Teilnehmer nutzten diese Möglichkeit und zeigten bereits jetzt schon tolle Leistungen. Damit kann die neue Saison erwartungsvoll angegangen werden.


Moritz Feuerle