SVG-Rennteam beim Faschingstraining in Jungholz

Mit 29 Teilnehmern war das Training wieder ein voller Erfolg


Beim Training der Rennmannschaft des SV Gmünd im Ski- und Trainingszentrum Jungholz nahm dieses Jahr erfreulicherweise wieder eine Vielzahl von Rennläufern teil. Die jüngste Teilnehmerin war bei ihrem diesjährigen Debüt erst vier Jahre alt. Die Trainingsbedingungen waren sehr gut, allerdings musste die Piste auf Grund der schwierigen Schneeverhältnisse immer wieder präpariert werden. Diese Aufgabe wurde von den Eltern in Gemeinschaft mit den Trainern bravourös gemeistert. Der Trainerstab mit Rebecca Schneider, Bärbel Schmid, Georg Sinclair, Dr. Georg Feuerle und Julian Barthle teilte das Training altersgerecht in drei Gruppen auf, wobei Slalom- und Riesenslalomeinheiten auf dem Programm standen. Nach vier Trainingstagen wurden sichtbare Erfolge erzielt und die Rennläufer konnten mit sich und ihren Leistungen sehr zufrieden sein. Die nächsten Saisonrennen können daher mit guten Erfolgsaussichten in Angriff genommen werden.


Training Jungholz 2013