2 Podestplätze bei der VR Talentiade Ski Alpin

2 Podestplätze für die Rennmannschaft bei der VR Talentiade Ski Alpin


In Hochlitten, Österreich wurde am vergangenen Sonntag die VR Talentiade vom SV Falken Wangen ausgetragen. In einem großen Starterfeld mit starker Konkurrenz aus dem Allgäu waren unsere Nachwuchsläuferinnen und -läufer entsprechend gefordert. In der Klasse U9 überzeugte Lionel Krieg mit 2 guten Läufen und kam auf einen guten 6. Platz. David Sachsenmaier hatte im 1. Lauf der gleichen Klasse Pech und wurde wegen einem Torfehler disqualifiziert. Im 2. Lauf klappte es besser und somit konnte er noch den 7. Platz erreichen. In der Klasse U10 weiblich gingen ebenfalls 2 Läuferinnen unseres Rennteams an den Start. Lilly Feifel fuhr auf einen tollen 4. Platz und Marlene Krieg gelang sogar der Sprung auf’s Siegerpodest mit einem ausgezeichneten 3. Platz. In der Klasse U12 männlich konnte Simon Sachsenmaier einen starken 6. Platz belegen. Tom Krieg konnte wie seine Schwester ebenfalls einen Podestplatz erreichen. Durch eine Klasseleistung im 2. Lauf erzielte er einen hervorragenden 3. Platz. Damit hatte die Mannschaft vom SV Gmünd erneut ein erfolgreiches Wochenende.

[BILD]